Schwimmtechniktraining

Technik- und Koordinationstraining nehmen einen relativ großen Umfang in unserem Tria-Schwimmtraining für Kids und Jugendliche ein.
Folgende Leitsätze prägen unser Techniktraining:
  • Vielfältige Bewegungsmöglichkeiten schaffen
  • Abwechslungsreiche Bewegungsmöglichkeiten nutzen
  • Bekannte Übungen variieren
  • Bekannte Übungen kombinieren

Jörg / joerglinder[at]gmx.de

 

 

 

Advertisements

Koordinatives Lauf- und Sprinttraining

min-h25c325bcrden_1

Das Lauftraining – Freitag nachmittags – findet aktuell hauptsächlich in NEUWEIER  statt.

Inhalte:

  • koordinatives Lauftraining
  • Sprinttraining
  • Seilspringen

 

—————

Training in den Weihnachtsferien: – abhängig von Schnee und Wetter:

  • Skilanglauf für Kids (Einsteiger) / Herrenwies / Schulungsloipe
  • Crosslauf / Steinbach – Alte Tongrube –  oder Neuweier / Waldsportpfad
  • Schwimmen  (voraussichtlich in Baden-Baden; abhängig von den Öffnungszeiten)

Kontakt:  Jörg   /  joerglinder[at]gmx.de

Beispiel: Schwimmtraining / Freistil/ Einsteiger / Kinder / 7-11 Jahre

Einschwimmen 2 Bahnen nach Gusto – Schwimmstil beliebig

Schwerpunkte / Hauptteil / Tchnikorientiert / Planung / Strecke immer ca. 10 – 15m:

  • Gleiten
  • Ausatmung ins Wasser
  • Horizontale Lage im Wasser
  • seitliche Lage im Wasser
  • Koordinatinsformen

Ziel:  Verbesserung und Weiterentwicklung der Schwimmfertigkeiten

Praxis:

  • Gleiten / Kopf ins Wasser
  • Focus auf: Abstoßen von der Wand
  • möglichst lange Gleitphase

ca. 5  Minuten

  • Ausatmung ins Wasser
  • Kraul-Beinschlag – dann aus dem Becken und zurückgehen

ca. 5 Minuten

 

  • Demonstration an Land:  Horizontale Lage im Gleichgewicht: dabei bewegt sich die linke Hüfte nach oben, wenn der rechte Arm ausgestreckt ist (Rollen) – und umgekehrt.
  • Einüben dieser Lage im Wasser mit Abstoßen, Gleiten, Hüftrollen, Aus- und Einatmung
  • später zusätzlich Beinschlag
  • später zusätzlich 2 – 3 Kraularmzüge

ca. 10 Minuten

 

  • Demonstration an Land:  Gleiten in Seitlage rechts – rechter Arm vorne; Gleiten in Seitlage linsk – linker Arm vorne.
  • Üben Gleiten in Seitlage
  • Üben Gleiten in Seitlage plus Kraul-Beinschlag in Seitlage

ca. 10 Minuten

 

  • Koordinationsübungen auf 1 – 2 mal 25m:  Brustarmzug und Kraulbeinschlag – Kraularmzug und Brustbeinschlag – Hundeschwimmen.

ca. 10 Minuten

 

  • Abschluss / Schwimmen nach Absprache – 5 – 10 Minuten

—————————-

Jörg  / joerglinder@gmx.de

 

 

————-

 

 

 

 

 

 

 

 

Atmung anhalten / Ausatmung ins Wasser

Balance im Wasser / Freistil

Die richtige Balance im Wasser zu finden und zu halten ist eine wichtige Voraussetzung für ein effizientes Kraul-/Freistilschwimmen.

Dafür gibt es hilfreiche Übungen – eine davon ist der Freestyle Balance Drill / Video von Lin David auf youtube

——————-

Jörg /  joerglinder[at]gmx.de

Dein Kopf steuert dein Kraulschwimmen

Nutze beim Schwimmen immer den Auftrieb des Wassers.

Wie machst du das am besten?

Blicke beim Kraulschwimmen immer auf den Boden – so hältst du deinen Kopf in der Verlängerung der Wirbelsäule.

Dadurch kommt die Hüfte und die Beine „nach oben“ und deine Wasserlage verbessert sich automatisch.

Und: Kopf – Brust – Hüfte und Beine bleiben so auf einer Linie.

Das reduziert den Wasserwiderstand.

Ein reduzierter Wasserwiderstand ist die Voraussetzung für ein effizientes Schwimmen.

Also:

Kopf in den Nacken – Beine sinken.

Blick auf den Boden – Beine „kommen hoch“

Und es gilt auch umgekehrt:

Kinn auf die Brust – Beine kommen noch weiter hoch…..das brauchst du um die Rollwende einzuleiten…..nicht unbedingt zum Schwimmen. Du baust Wasserwiderstand in die andere Richtung auf.

 

—- Der Kopf, die Kopfhaltung steuert dein  Kraulschwimmen! —

 

——————-

Jörg /  joerglinder[at]gmx.de

 

.

Lauftraining im Kinder- und Jugend-Triathlon

Der Lauftechnikausbildung von Schülern kommt eine besondere Bedeutung zu.

Das ist ähnlich wie in der Leichtathletik und viele Übungen können hier zum Teil 1:1 übernommen werden.

Allgemein wichtig sind:

– eine aktive Fußarbeit und

– kurze Bodenkontaktzeiten

Eine wichtige Voraussetzung ist hier immer auch eine ausreichende Fähigkeit zur Rumpfstabilisierung (das trägt entscheidend zu einer adäquaten Körper- und Laufhaltung bei)

Auch im Triathlon-Nachwuchstraining spielt die „Technikkomponente“ immer noch eine entscheidende Rolle (nebenbei: das gilt bis zu einem gewissen Grad auch für den Erwachsenenbereich).

Lauftraining im Kinder-Triathlontraining ist also nicht einfach ein Rundenlaufen, sondern ein abwechslungsreiches Lauftraining mit folgenden Schwerpunkten:

– Schnelligkeit; Kurzsprints (je nach Alter bis zu 50m; Jugendliche bis zu 100m)

– Frequenz

– raumgreifender Schritt(Hüftbeweglichkeit!! und Kraft)

– aktive Fußarbeit mit unterschiedlichen Fußaufsetz-Varianten (Vorfuss / Ferse / Mittelfuss…..alle Varianten sollten beherrscht und trainiert werden)

– Übungen aus dem Lauf- und Sprung-ABC

In den nächsten Wochen werde ich hier verschiedene Übungen vorstellen.

Grundsätzlich gilt: Desto flüssiger der Bewegungsablauf bei hohen Geschwindigkeiten, desto besser die Laufökonomie (dann auch auf langen Strecken)

…………………………….
Triathlon-Lauftraining für Kinder auch in den Sommerferien.

Termine demnächst hier auf dieser Seite!

————————–
Jörg Linder / RSV Tria Bühlertal / Kinder-/Jugend-/Nachwuchstraining

Mail: joerglinder[at]gmx.de

—————